Gau Sulzbach-Rosenberg gewinnt Jugendrangliste LG 2022

Erfolgreiche Unterstützung des Gaues durch Neukirchner Jungschützen
20. Juli 2022

Bei tropischen Temperaturen fanden sich am 23.07.2022 zehn Gaue und zahlreiche Einzelschützen im Landesleistungszentrum in Pfreimd ein um das Finale der Jugendrangliste 2022 zu bestreiten.

Im Bereich LG hatten sich insgesamt acht Gau-Mannschaften, bestehend aus jeweils 2 Schüler- und 3 Jugend-/Juniorenschützen für das Finale qualifiziert.

Für den Gau Sulzbach-Rosenberg traten im Finale folgende Schützen an:

Janine Herbst, SG 1912 Neukirchen

Felix Scheeler, SG 1912 Neukirchen

Katia Kohler, SG 1912 Neukirchen

Sophie Hartl, Hüttenschützen Massenricht

Julius Rumpler, Hüttenschützen Massenricht

Nach einem Vorkampf, bestehend aus 20 Schuss, wurde es zum ersten Mal spannend, da lediglich die vier besten Gaumannschaften ins Finale kommen. Mit einem Vorsprung von 56 Ringen konnte der Gau Sulzbach-Rosenberg als erste Mannschaft ins Finale einziehen (913 Ringe). Dazu trugen die 197 Ringe von Janine, die 189 Ringe von Felix und 184 Ringe von Katia bei. Mit insgesamt 857 Ringen erreichte der Gau Steinwald als zweiter das Finale. Auf Platz 3 landete der Gau Neunburg vorm Wald mit 847 Ringen und auf Platz 4 der Gau Furth im Wald mit 850 Ringen. Die verbliebenen vier Gaue Bruck, Nabburg, Cham und Burglengenfeld konnten dem Finale lediglich als Zuschauer beiwohnen. Und dann wurde es richtig spannend. Nicht nur die Spannung und die 10 Finalschüsse trieben den Schützen den Schweiß auf die Stirn – auch die sommerliche Hitze trug ihren Teil dazu bei. Im Duell Schütze gegen Schütze konnte sich die Mannschaft aus Sulzbach-Rosenberg letztlich durchsetzen und gewann 4:1 die Jugendrangliste LG 2022.

Die erfolgreichen Jungschützen des Gaues konnten auch in der Einzelwertung Erfolge erziehen. Mit 101,4 Ringen landete Janine Herbst in der Einzelwertung Jugend auf dem ersten Platz.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.