Hüttenwochenende 2017

Es gibt Fisch
1. Oktober 2017
Zweite erleidet Niederlage
5. Oktober 2017
  • Unser diesjähriger Tatort: das Jugendhaus Knappenberg
 

ein paar Fakten

  • seit über 5 Jahren fahren die drei Vereine Bruderbund Fromberg, Tell Königstein und SG Neukirchen gemeinsam auf das alljährliche Hüttenwochenende
  • für das Hüttenwochenende nahmen die Teilnehmer und Betreuer während der letzten Jahre insgesamt über 560km auf sich (natürlich mit dem Auto und nicht zu Fuß)
  • während der Wochenenden wurden unzählige Runden an Kennenlern-Spiele gespielt und trotzdem machen sie jedes Jahr aufs Neue Spaß
k-DSC_0028
k-DSC_0052
k-DSC_0078
k-DSC_0117
Das Highlight jeden Jahres für die Jungschützen der drei Vereine stellt die Hüttenfreizeit dar; bayernweit wurden verschiedene Hütten dafür schon genutzt. Dieses Jahr verbrachten die etwas mehr als 30 Schützinnen und Schützen ihre Wochenendfreizeit in der Heimat – am allseits beliebten und bekannten Knappenberg. Startpunkt für die Hüttenfreizeit war jedoch nicht der Knappenberg selbst, sondern das Schützenheim in Neukirchen, von wo aus dann zu der Jugendhütte gewandert wurde. Den Rest des Abends verbrachte man mit vielen geselligen und altbekannten Gemeinschaftsspielen. Am Samstag stand ein großes Geländespiel auf dem Programm. Eine gut neun Kilometer lange Strecke mit verschiedensten Stationen wurde vorbereitet. So musste man unter anderem seine Ausdauer bei einem Hindernisparcour unter Beweis stellen, aber auch das Köpfchen kam bei den Denksportaufgaben oder Musikquiz nicht zu kurz. Der Tag endete aber nicht mit der Siegerehrung. Nach dem Abendessen ging es – wie am Tag zuvor – mit Spiel und Spaß weiter. Am Sonntag war schon der letzte Tag der Jugendfreizeit, die wie jedes Jahr viel zu schnell zu Ende ging. Am Vormittag verließen wir den Knappenberg: Etwas müde absolvierten die Jungschützen die Wanderung zurück zum Schützenheim.
k-DSC_0094
k-DSC_0106
k-DSC_0154
k-DSC_0136
k-DSC_0104
k-DSC_0149
k-DSC_0130
k-DSC_0019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.