Jahresversammlung der Schützengesellschaft 1912 Neukirchen

Geht’s dann hinterher nach Ratzenhof ?
25. Januar 2020
Patt, Remis und Unentschieden
30. Januar 2020
Sportlich sehr erfolgreich und im gesellschaftlichen Leben immer dabei – die Bilanz der Schützengesellschaft (SG) für das Jahr 2019 kann sich sehen lassen. Die Jugendliche Janina Herbst schaffte es bis zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft, Gaukönig wurde Jens Maul.

Im Schützenheim hieß 1. Schützenmeister Christian Beyer die Schützen von der Jugend bis zu den Altersklassen willkommen. Dem Gedenken an fünf verstorbene Mitglieder folgte die Protokollverlesung 2019 durch Schriftführerin Joanna Pilhofer. Zum gesellschaftlichen Bereich zählte der 1. Schützenmeister gelungene Veranstaltungen wie Vier-Mächte-Ball und Faschingsschießen, Osterschießen mit Ausbuttern, Wanderung und Ausflug nach Pilsen und den Besuch örtlicher Vereinsfeste samt Kirchweih mit Gemeindepokalturnier auf. Der Frauenstammtisch ist beliebt, das Königsschießen ein Höhepunkt. Die Verbindung zur Patenkompanie LogBtl. 472 wurde mit Empfang und Besuchen aufrecht erhalten. Ebenso klappte die Bereitstellung des Schießstandes an Tell Königstein. Lob und Dank gab es für die vielen Helfer im Schießbetrieb und die aktive Jugendgruppe. Die bewährten Veranstaltung stehen auch heuer auf dem Programm. Die 2. Schützenmeisterin Claudia Schaupp ergänzte diese Bilanz mit Anerkennung der vielen Mitstreiter und appellierte an das Mitmachen wie bisher. Kassier Chris Holzlöhner verwies auf einen leichten Zuwachs der Rücklagen und die Tilgung des Darlehens. Kassenprüfer Norbert Eitner lobte die gute Buchführung und beantragte Entlastung, die erteilt wurde.

Im sportlichen Bereich tat sich viel, wo 1. Schießleiter Jürgen Dehling die vielen Erfolge aufzählte. Die drei Luftgewehr- und zwei Pistolenmannschaften stehen auf guten Plätzen, die Altersklasse Luftgewehr steht an der Tabellenspitze. Die Einzelschützen und Mannschaften nahmen erfolgreich am Gauschießen teil. Dabei gelang Jens Maul die Würde des Gaukönigs. Auch die Meistbeteiligung mit 26 Schützen ist anerkennenswert. Das Landkreisschießen brachte ebenfalls gute Erfolge. Die Ergebnisse der internen Wertungen zeigten eine beachtliche Bandbreite guter Leistungen. Die große Jugendabteilung mit 26 Schütz(inn)en eiferte ihren älteren Vorbildern nach. Sonja Stümpfl berichtete von den Erfolgen im Rundenwettkampf und vorderen Plätzen im Schützengau. Im Einzelbereich brachte es Janina Herbst bis zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft. Für Ansporn und Zusammenhalt gab es kleinere gesellige Treffen.

Im Grußwort erwähnte Gauschützenmeister Dietmar Beyer die Jahresbilanz als einen Spiegel der Leistungen und Arbeiten. Besonders lobte er die Jugendarbeit, die mit ihrer Anziehungskraft für guten Nachwuchs sorgt. Bürgermeister Winfried Franz sah in Kameradschaft und Organisation sowie vorbildlicher Schießanlage den guten Ruf der SG. Davon profitiere auch die Gemeinde, wobei die Jugend für eine positive Zukunft steht.

An Ehrungen durfte es auch nicht fehlen. Verdiensturkunden des Oberfpfälzer Schützenbundes (OSB)gingen an Jennifer König, Christian Beyer und Claudia Schaupp. Für 40-jährige Mitgliedschaft ehrte die SG Günther Högner, Jürgen Dehling, Erich Birzer und Gerald Högner. Seit 50 Jahren sind Herbert Rippel, Helmut Richter und Dietmar Beyer dabei. Eine besondere Ehrung erfuhr Georg Neidel, der in seiner 56-jährigen Mitgliedschaft verschiedene ehrenamtliche Posten bekleidete. Dafür nahm ihn die SG in den Kreis der Ehrenmitglieder auf.

Bei der Aussprache kam aus der Versammlung die Anregung, nochmals zwei Wechslerstände zu den beiden vorhandenen anzuschaffen. Damit wird das Schießen mit Luftgewehr und Pistole erleichtert. Auch der Hinweis, dass der Landkreis Anschaffungen für Jugendgruppen mit Zuschüssen unterstützt, wird künftig ins Auge gefasst.
Ehrungen bei SG Neukirchen

Foto (fm) Ehrungen mit (von links) Dietmar Beyer, Helmut Richter, 1. Schützenmeister Christian Beyer, Erich Birzer, Jürgen Dehling, Herbert Rippel, 2. SM Claudia Schaupp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Habe ich Dich erwischt!!! Hier wird nix kopiert