Rätsel Nr. 100 – Lösung
1. Juli 2020
Spende von der Raiffeisenbank Auerbach-Freihung
3. August 2020

Slide

Liebe Schützenschwestern, Liebe Schützenbrüder,

das neue Corona-Virus ging bzw. geht auch an unserem Verein nicht spurlos vorüber.

Einige Traditionsveranstaltungen wie unser Ausbuttern am Karfreitag, die Vereinswanderung und nicht zuletzt unser Gemeindepokalturnier mussten wir in diesem Jahr leider absagen.

Seit den letzten Corona-Lockerungen ist zumindest der Schießbetrieb wieder im normalen Umfang möglich, ebenso dürfen wir unser Schützenheim wieder für sämtliche Aktivitäten des Vereins nutzen.

Leider hat Corona auch negative Auswirkungen auf die Finanzen unseres Vereins. Durch die Absage des Gemeindepokalturniers fehlt uns ein nicht unerheblicher Teil unserer regelmäßigen Einnahmen. Da wir bei den Gesellschaftsveranstaltungen wie der Königsproklamation und dem Glaskugelschießen keine Abstriche machen möchten, sind unsere finanziellen Möglichkeiten in diesem Jahr sehr begrenzt.

Leider steht uns eine unvorhergesehene Ausgabe bevor, zu deren Finanzierung wir Euch um Eure Hilfe und Unterstützung bitten!

Nicht zuletzt durch die hervorragende Arbeit unserer Jugendleitung und unserer Jugendtrainer hat unsere Schützenjugend in den letzten Jahren einen großen Zulauf erlebt.
Wir können sehr stolz darauf sein, einige sehr gute Leistungsschützinnen und Schützen in unserer Jugend zu haben, die sich regelmäßig für bayer. Meisterschaften u.a. qualifizieren.
Um der großen Zahl an Jungschützinnen und Schützen ein sinnvolles Training ermöglichen zu können, haben wir in diesem Jahr bereits zwei sog. Hybridmessrahmen und ein neues Lichtgewehr beschafft.
Bislang konnten wir für unsere Jugendarbeit auch zwei Schülergewehre der Schützengesellschaft Tell Königstein leihweise nutzen, die in Neukirchen nach Wegfall des Vereinsheims in Königstein gelagert worden waren.
Nachdem die Schützengesellschaft Tell Königstein nunmehr wieder eine eigene Jugendgruppe aufbauen möchte, stehen uns die beiden Gewehre nicht mehr zur Verfügung. Um unseren Jungschützinnen und Schützen auch weiterhin vernünftige Trainingsmöglichkeiten anbieten zu können, kommen wir um die Anschaffung eines Schülergewehrs nicht herum.

Zur Finanzierung der Kosten, an denen sich selbstverständlich die Jugend auch beteiligt, bitten wir um Eure Hilfe und Unterstützung, d.h. um eine Spende für unsere Schützenjugend.
Ab Freitag steht dazu eine Spendenbox im Schützenheim bereit. Natürlich könnt Ihr Eure Spende auch auf unser Vereinskonto überweisen (bitte mit dem Verwendungszweck „Spende Jugendarbeit“). Unser Kassier stellt Euch bei Bedarf selbstverständlich eine Spendenbescheinigung aus.

Für Eure Hilfe und Unterstützung bereits an dieser Stelle vielen herzlichen Dank.


Mit sportlichem Schützengruß

Christian Beyer

 

Spendenkonto


Sparkasse Amberg-Sulzbach
Empfänger: SG 1912 Neukirchen
Kontonummer: DE29 7525 0000 0380 3001 11
Verwendungszweck: Spende Jugendarbeit