Ulrike Loos übernimmt die Regentschaft

3. Luftgewehrmannschaft bleibt ungeschlagen
7. Dezember 2017
Auch der Nikolaus machte einen Halt im Schützenheim …
9. Dezember 2017

Die Regentschaft bei der Schützengesellschaft (SG) liegt für ein Jahr in zarten Händen. Königin wurde Ulrike Loos, Schützenliesl Roswitha Richter und Jugendkönigin Lena Reichenberger. Dafür hielten sich die Männer bei den Begleitschießen schadlos.

Gegen Jahresende lädt die SG immer zum Königsschießen ein. Dies war abgewickelt und so kam der festliche Rahmen der Königsproklamation im „Neukirchener Hof“. Zunächst durften die bisherigen Majestäten ihre Schützenketten abgeben. Um die Spannung zu erhöhen, rief dann 1. Schützenmeister Benno Elefant die Preisverteilung der Festscheibe auf. Hier holte sich von 67 Schützen Thomas Plickert den 1. Preis mit einem 20-Teiler vor Roswitha Richter und Jürgen Dehling. Zur Abwechslung kam die Meisterscheibe dran, bei dessen 66 Teilnehmern Reichenberger Martin mit 97 Ringen das beste Ergebnis vor Celine Ostner und Sebastian König erzielte. So viele Schütz(inn)en traten auch zur Glücksscheibe an, wo Sebastian König mit einem 6-Teiler knapp die Nase vor Jens Kolb (7 T.) und Jennifer König (13 T.) hatte. Die Sparkasse hatte sechs Pokale gestiftet, die bei den Schützen an Thomas Plickert, Chris Holzlöhner und Roswitha Richter gingen; bei der Jugend trafen Sophie Mayer, Marlon Kolb und Lena Reichenberger am besten.

Die Spannung war auf dem Höhepunkt angelangt. Bei der Schützenjugend hatte Lena Reichenberger am besten gezielt und wurde somit Jugendkönigin. Beim gemeinsamen Ausschießen von König und Liesl durfte sich Roswitha Richter die Damenkette umhängen. Nicht genug der treffsicheren Damen, denn heuer gab es mit Ulrike Loos eine Schützenkönigin. Für ihre Begleitung als Ritter stehen künftig Manfred Felsinger und Celine Ostner bereit. Die „Bergwald Musikanten“ durften deshalb beiden Damen zum Königstanz aufspielen. Die Musiker unterhielten noch lange mit flotten Weisen und Tanzmeldodien die Schützenfamilie.

Ergebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.