Wettkampf verloren – Fan gewonnen

Unser Hans feierte einen Runden
30. November 2019
Königsproklamation 2019
2. Dezember 2019

Am 29.11.2019 musste unsere 1. Luftgewehr-Mannschaft zu ihrem 4. Wettkampf anreisen. Gegner war die Mannschaft aus Weihern-Stein, die dieses Jahr in die Bezirksoberliga aufgestiegen ist. Unterschätzen darf man sie nicht, da sie im letzten Wettkampf ein Mannschaftsergebnis von tollen 1907 Ringen erreichten, d.h. jeder Schütze hatte mindestens 380 Ringe. Unsere Martina, die nach ihrer Operation noch Schonfrist hatte, wurde von Jens Maul vertreten.

Unsere Gegner aus Weihern-Stein begrüßten unsere Schützen und den mitgereisten Fanblock, bestehend aus Martin Reichenberger, Martina Baumeister und Manuela Scharrer sehr herzlich. Im Schützenheim unserer Gegner warteten selbst schon viele Vereinsmitglieder, die dem Wettkampf entgegenfieberten. So heizten neben dem extrem warmen Holzofen auch die zahlreichen Fans die Stimmung kräftig an.

Schichtbedingt musste Sebastian König schon letzte Woche anrücken und kämpfte mit 378 Ringen ein super Ergebnis vor.

Gespannt haben alle das Schießen der beiden Mannschaften beobachtet, wobei jeder Schuss aller Schützen genauestens analysiert und des Öfteren durchaus lauter kommentiert wurde.

Besonders spannend wurde es, da aufgrund der Standzahl Stefan Gradl erst später schießen konnte, da vorher alle Stände belegt waren. Die Hochrechnungen liefen auf Hochtouren und es war klar, dass der Gegner mindestens 375 Ringe bräuchte, um den Wettkampf zu ihren Gunsten zu entscheiden… So spannend, wie es vorab schien, war es dann aber doch nicht, da sich Stefan keine Blöße gab und den Wettkampf mit hervorragenden 386 Ringen beendete.

Gastgeber Weihern-Stein gewann den Wettkampf mit 1881:1869 Ringen.

Dem Wettkampf schloss sich ein gemütliches Beisammensein mit Pizza an und es wurde noch eine bahnbrechende Entdeckung gemacht:

Ohne unser Wissen wandelt ein amerikanischer Filmstar unter uns. Seit Jahren schon ist Jens Maul ohne unser Wissen als Chandler Riggs (einigen bekannt als Carl Grimes aus der Fernseh-Serie The Walking Dead) unterwegs. Nachdem Jens aka Chandler Riggs keine Autogrammkarten mehr zur Hand hatte, wurde kurzerhand ein Foto mit seinem großen Fan Seppo gemacht.

Alles in allem war es ein heiterer Abend mit hervorragenden Gastgebern, denen wir viel Glück für die kommenden Wettkämpfe (und dem Aufstieg) wünschen!!!

Wir hoffen natürlich, dass wir sie auch mal bei uns in Neukirchen begrüßen dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.