Statistik
Letzte Aktualisierung: 07.02.2016 12:36

 

Sponsoren

Aktuelles

+++ Termine +++ 08.02. Fasching beim Erich Fischer +++ 08.03. 19:00 Uhr GAU Damen Wanderpokal +++ 12.03. Gaumeisterschaft LP in Neukirchen

 

Aktuelle News aus dem Vereinsleben

Helau und Alaaf Im Schützenheim

Auch dieses Jahr fand unser traditionelles Faschingschießen statt.

Viele Mitglieder waren verkleidet gekommen, um eine der Sachpreise zu gewinnen.

Dieses Jahr ging es um das Ausschießen eines Datums-
den 5. Februar. So gewann derjenige, welcher am nächsten dem 502 Teiler kam.

Den 3. Platz erreichte mit einem 462 Teiler die Ostner Celine. Mit einem 541 Teiler wurde Thomas Plickert Zweiter. Den Hauptpreis aber holte sich unser Ehrenschützenmeister Dietmar Beyer. Er kam mit einem 504 Teiler den geforderten 502 Teiler am nächsten.

Damit ist der Fasching bei der SG 1912 Neukirchen noch längst nicht vorbei. Weiter geht es am Rosenmontag. Bei einem gemütlichem Zusammensein lassen wir die Narrenzeit bei unserem Schützenbruder Erich Fischer ausklingen.

05.02.16


Misserfolge bleiben aus

Celine Ostner

385

Jens Maul

379

Michaela Dehling

375

Manuela Scharrer

366

Thomas Borek

377

Ein Sieg nach dem anderen feiern unsere 5 Mannschaften.

So auch gestern. Es schoss die 1. Luftgewehrmannschaft ihren 7. Rundenwettkampf bei den Schützen I und Tell in Amberg.

Mit nur 7 Ringen Vorsprung reichte es letztendlich für den Sieg.
Endergebnis: 1875 zu 1882 Ringe

Mit bisher 4 gewonnen Wettkämpfen, sichert sich unsere Mannschaft den 4. Platz in der Tabelle der Bezirksoberliga West.

Nächster Rundenwettkampf ist wieder Auswärts gegen die SG 1898 Thumsenreuth.

05.02.16


Erfolgsserie geht weiter

Zwei weitere Rundenwettkämpfe standen letzte Woche auf dem Programm.

Am vergangenem Donnerstag schossen die Schützen der Gauliga Klasse B Luftgewehr ihren 6. Durchgang in Michelfeld.

Nur zu dritt angetreten, konnten sie sich trotzdem deutlich gegen ihre Gastgeber durchsetzen.

Endergebnis: 1016 zu 1070 Ringe

Sebastian König

365

Vitali Guschin

354

Chris Holzlöhner

351

Sebastian Woldert

370

Claudia Schaupp

368

Lorenz Geitner

382

Thomas Plickert

354

Sebastian König

352

Am Freitag fand der 6. Durchgang der Bezirksliga Nord LG- Schützen in unserem Schützenheim statt.

Vorgeschossen hatte bereits Sebastian Woldert. Für Jürgen Dehling sprang Sebastian König für diesen Wettkampf ein.

Mit einem sehr knappen Ergebnis von 1120 zu 1118 Ringe, gewann unsere Mannschaft, vor heimischen Publikum, diesen Rundenwettkampf.

Bester Schützen war diesmal Lorenz Geitner mit 382 Ringe.

29.01.16


Jahresversammlung Schützenverein Neukirchen

Wenn die Jugendarbeit für die gute Zukunft eines Vereins unerlässlich ist, kann sich die Schützengesellschaft (SG) Neukirchen glücklich schätzen. Denn der Nachwuchs mit 29 Schütz(inn)en sucht weitum seinesgleichen. Die Spitzenleute verstärken schon jetzt die Mannschaften im Rundenwettbewerb.
Zur Jahresversammlung im Schützenheim trafen sich die Sportler und passiven Mitglieder jeden Alters, vom 1. Schützenmeister Benno Elefant willkommen geheißen. Die Grüße der Gemeinde richtete 2. Bürgermeister Wolfgang Rattai aus und lobte das aktive Vereinsleben ebenso wie die sportlichen Erfolge, die als „Aushängeschild“ gelten können. Mit Training und Disziplin erreicht, solle man nicht nachlassen. Der Dank galt allen, die dazu beitragen. Vom Schützengau Sulzbach-Rosenberg stellte sich Irene Übler als neue 3. Gauschützenmeisterin vor. Sie gehört zu den Bogenschützen, die gerne die verwandte Sparte kennenlernen wollen. Die moderne Schießanlage mit elektronischer Anzeige zeigt den Blick in die Zukunft. Ebenso ist die beispielhafte Jugendarbeit mit drei Trainern ein großer Pluspunkt. Die Freizeitgestaltung kommt nicht zu kurz, die Präsentation in der Homepage beweist einen lebendigen Verein für Jung und Alt.
Die Gauvertreterin wurde bei den Ehrungen wieder tätig. Sie gratulierte den Empfängern von Urkunde und OSB-Ehrennadel Stufe 1 Sebastian König, Regina Dehling und Jutta Elefant, Stufe 4 Sabrina Schuhmann und Stufe 5 Sabrina Elefant. Die langjährige Mitgliedschaft wurde für 50 Jahre von Helene Rahm und für 25 Jahre von Ingrid Plickert durch Verband und Verein anerkannt. Für seine vielfältigen Verdienste als Schießleiter, Kassier und Beisitzer sowie um das Vereinsheim im Zeitraum von 41Jahren wurde Helmut Schuhmann die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Gleichzeitig Ehrung und Ansporn sollte die Überreichung der Trainerlizenzen an Manuela Scharrer und Sabrina Elefant sein, gleiches im Jugendbereich an Sonja Stümpfl.
Den Tätigkeitsberichten der Vorstandschaft ging die Protokollverlesung der letzten Jahresversammlung voraus. Benno Elefant listete beim Blick auf das vergangene Jahr eine Vielfalt an eigenen gesellschaftlichen Veranstaltungen und Einladungen auf. So hält die lebendige Patenschaft mit dem 4. LogBat.472 die Verbindung zur Bundeswehr. Eine Reihe von Preisschießen, Verbands- und Freundschaftstreffen und Gratulationen füllten den Jahresablauf. Die 2. Schützenmeisterin Claudia Schaupp verteilte ringsum den Dank an Vorstandskollegen, Trainern, Betreuern und Eltern für ihren Einsatz bei Sport- und Freizeitveranstaltungen, die erst das gute Vereinsjahr ermöglichten. Kassier Chris Holzlöhner zeigte eine positive Entwicklung der Finanzen auf. So wurde das Darlehen für den elektronischen Schießstand planmäßig bedient, zudem sind noch Rücklagen vorhanden. Die Kassenprüfer Roswitha Richter und Michael Deyerl bestätigten die gute Buchführung. 
Im Sportbetrieb zeigte Schießleiter Jürgen Dehling den großen Umfang mit fünf Mannschaften und den Leistungsschießen bis zu den Landesmeisterschaften auf. Zu den zwei Luftgewehrteams in Bezirksoberliga und Bezirksliga kam ein drittes Team. Die Pistolenmannschaft ist in der Bezirksliga etabliert. Die Altersklasse steht schon länger immer auf Platz 1. Als Vereinsmeister Luftgewehr wurden Michaela Dehling (Damen), Thomas Plickert (Schützen), Claudia Schaupp (Damenaltersklasse), Jürgen Dehling (Altersklasse) und Manfred Felsinger (Senioren) ermittelt. Vereinsmeister in der Luftpistole wurden Joachim Jäger ((Schützen) und Steffen Tschacher (Altersklasse). Gute Platzierungen gab es bei der Gaumeisterschaft, die einigen die Fahrkarte zur Landesmeisterschaft bescherten. Ranglistenturnier und Landkreismeisterschaft (Thomas Borek 2. Platz) brachten ebenfalls gute Ergebnisse.
Über die große Jugendabteilung mit 29 Mitgliedern berichtete Sonja Stümpfl, ihrerseits noch 3. Landesjugendleiterin. Sportlich stand man den Schütz(inn)en nicht nach. Im Rundenwettkampf wurde bei der Jugend der 3. Platz, bei den Schülern der 2. Platz erreicht. Dazu kamen beste Einzelplätze von Jens Maul und der Einsatz in den Erwachsenenligen von Jens Maul, Thomas Borek, Manuela Scharrer, Celine Ostner, Sebastian Woldert und Sonja Stümpfl. Auch bei Landkreis- und Gaumeisterschaft gab es Spitzenplätze. Der jeweils 3. Platz von Jens Maul (Jugend) und Thomas Borek (Junioren A) bei den bayerischen Meisterschaften ragte dabei heraus. Daneben gab es viele Freizeitgestaltungen unter Mitwirkung der Jugendlichen, am schönsten das Hüttenwochenende mit den Königsteinern und Frombergern.
Nach all den Berichten musste noch ein ernstes Thema behandelt werden. Es ging um die Beiträge, die durch höhere Verbandsabgaben und den gesteigerten Schießbetrieb nicht mehr ausreichend zur Deckung der laufenden Ausgaben ausreichen. Eine maßvolle Erhöhung wurde von der Vorstandschaft vorgeschlagen sowie die Eingruppierung von jungen Erwachsenen ab 18 Jahren in den Seniorenbereich. Die Versammlung stand diesem Anliegen positiv gegenüber und bewilligte die Änderung ab dem Jahr 2016.

Quelle: Franz Müller (SRZ)

15.01.16


2 weiter Punkte in der Bezirksliga ...

Jürgen Dehling

357

Claudia Schaupp

371

Manfred Felsinger

312

Helmut Richter

357

Ulrike Loos

338

.... äh .... falsche Liga.

Mit sagenhaften 1085 Ringen gewann gestern in unserem Schützenheim die Alterklasse ihren 4. Durchgang.

Zu Gast war die Mannschaft aus Königstein.
Diese hatte gegen unsere Schützen keine Chance.

Überragend mit 371 Ringe schoss unsere Claudia Schaupp das beste Einzelergebnis.

Endergebnis: 1085 zu 945 Ringe

 

25.01.16


Kantersieg im Schützenheim

Letzten Donnerstag fand im Vereinsheim der 6. Durchgang unserer
1. Luftgewehrmannschaft in der Bezirksoberliga West statt.

Bei uns zu Gast waren die Schützen von Massenricht.

Zahlreiche Gäste waren gekommen, um diesen Wettkampf live mit zu verfolgen.

Unsere Mannschaft konnte sich klar diesen Sieg sichern.
Sie gewannen mit 1882 zu 1830 Ringe.

Beste Schützen waren diesmal Manuela Scharrer (382 R.) und Michaela Dehling (382 R.).

Celine Ostner

370

Jens Maul

373

Michaela Dehling

382

Manuela Scharrer

380

Thomas Borek

377

21.01.16


Pistolenschützen nehmen Fahrt auf

Steffen Tschacher

346

Robert Feiler

331

Michael Deyerl

347

Helmut Scharrer

325

Martin Reichenberger

360

In ihrem gestrigem 6. Rundenwettkampf holte sich unsere Luftpistolenmannschaft weitere 2 Punkte.

Sie waren zu Gast bei Germania Großalbershof.

Mit 1053 zu 1008 Ringe gewannen sie diesen Durchgang und sichern sich damit vorerst einen Platz im Mittelfeld der Bezirksliga Nord.

Nächster Gegner ist im unserem Schützenheim die SG Thumsenreuth.

20.01.16


Letzte Chance

Ab dem 02.02.2016 startet wieder das Ranglistenturnier in Großalbershof.

Meldeschluß dafür ist der 22.01.2016.

Wer also noch Interesse daran hat teilzunehmen, meldet sich bitte umgehend bei unserem 2. Schießleiter Robert Feiler.

Dies könnt Ihr ganz einfach unter “Kontakt” tun.


Beitragsänderung ab 2016

Bei unserer letzten Jahreshauptversammlung am 15.01.2016 wurde eine  Anpassung der seit 1993 bestehenden Mitgliedsbeiträge beschlossen.

Jugendliche (bis einschließlich 17 Jahre)

20 Euro / Jahr

Erwachsener (ab 18 Jahre)

40 Euro / Jahr

Ehegatten

60 Euro / Jahr

Familien (mit Kinder bis einschl. 17 Jahre)

75 Euro / Jahr

Diese Beitragsanpassung gilt ab sofort. Der Jahresbeitrag wird am 01.02. per Lastschrift gebucht.

Sollte sich Ihre Bankverbindung geändert haben, so bitten wir um kurzfristig Meldung an unseren Kassier Chris Holzlöhner.


Doppelte Unterstützung gefragt

Unsere 1. Luftgewehrmannschaft schießt am Donnerstag, den 21.01.2016 in unserem Schützenheim ihren
6. Rundenwettkampf gegen Hüttenschützen Massenricht. Beginn ist um 18:30 Uhr.

Eine Woche später, am Freitag, den 29.01.2016 schießt unsere 2. Luftgewehrmannschaft ebenfalls zu Hause.
Ihr Gegner sind die Schützen von Edelweiß Sigritz. Beginn 20 Uhr

Die Chancen stehen für unsere beiden Mannschaften nicht schlecht, 2 weitere Punkt zu holen.

Damit auch dieses gelingt, brauchen unsere Mannschaften tatkräftige Unterstützung.
Es sind alle recht herzlich eingeladen, live dabei zu sein.


Neukirchen bleibt Maß aller Dinge im Gau

Auch in den Gauligen schlagen sich unsere Mannschaften erfolgreich.

Unsere Altersklasse, so wie unsere 3. Luftgewehrmannschaft hatten am vergangenen Montag jeweils ihren nächste Rundenwettkampf zu bestreiten.

Unsere “Senioren” waren zu Gast bei Birgland Betzenberg.

Dort konnten sie sich zum 3. Mal infolge den Sieg sichern.

Endergebnis: 970 zu 1052 Ringe

Jürgen Dehling

359

Claudia Schaupp

351

Manfred Felsinger

311

Helmut Richter

342

Ulrike Loos

341

Sebastian König

365

Thomas Schuhmann

349

Martin Reichenberger

353

Chris Holzlöhner

341

Florian Röttig

309

Unsere 3. Luftgewehrmannschaft bestritt ihren 5. Rundenwettkampf in Krottensee.

Auch sie konnten, trotz “unüblichen” Einzelergebnissen, ihren Wettkampf gewinnen.

Als Ersatz, für die erkrankte Sabrina Elefant, sprang kurz entschlossen unser Martin Reichenberger ein. Mit 353 Ringe schafte er es auf Anhieb in die Wertung zu kommen.

Endergebnis: 996 : 1067

11.01.16


Gewehrmannschaften bleiben auf Erfolskurs

Auch wenn unsere 1. Mannschaft ihren letzen Rundenwettkampf gegen Jurabund Bubach mit 1861 zu 1884 Ringe verloren hat, so stehen unsere Schützen gefestigt im Mittelfeld in der Tabelle der Bezirksoberliga West.

Dieser 5. Rundenwettkampf fand bereits am Donnerstag in unserm Schützenheim statt. Beste Schützin war unsere Michaela mit 383 Ringe.

Celine Ostner

379

Jens Maul

366

Michaela Dehling

383

Manuela Scharrer

370

Thomas Borek

363

Sebastian Woldert

375

Claudia Schaupp

366

Lorenz Geitner

372

Thomas Plickert

363

Jürgen Dehling

359

Weiter ungeschlagen bleibt unsere 2. Luftgewehrmannschaft in der Bezirksliga Nord.

Sie konnte sich am Freitag wieder 2 weitere Punkte sichern.

Unsere Schützen waren zu Gast in Pullenreuth. Sie gewannen ihren 5. Wettkampf mit 1113 zu 1078 Ringe.

08.01.16


Befreiungsschlag für die Pistolenschützen

Nun ist auch unsere Luftpistolenmannschaft in der aktuellen RWK- Saison angekommen.

Im gestrigem 5. Durchgang konnten sie sich die ersten 2 Punkte für die Tabelle der Bezirksliga Nord sichern.

Zu Gast in unserm Vereinsheim waren die Schützen von Freischütz Grünlas.

Mit 1067 zu 1046 Ringe gewann unsere Mannschaft diesen Rundenwettkampf.

Benno Elefant

332

Robert Feiler

355

Michael Deyerl

347

Joachim Jäger

350

Martin Reichenberger

362

07.01.16


Zwei Mal Gratulation zum 50. Geburtstag

Am 05.01.2016 konnte sich Udo Weinfurtner über den Besuch unseres Vorstandes freuen.

1. Schützenmeister Benno Elefant und
2. Schützenmeisterin Claudia Schaupp überbrachten die Glückwünsche zum 50. Geburtstag im Namen der SG 1912 Neukirchen.

Bereits am 31.12.2015 feierte unsere Schützenschwester Jutta Elefant ihren 50.  Geburtstag.
Unsere 2. Schüzenmeisterin Claudia Schaupp und Damenleiter Thomas  Plickert überbrachten
die Glückwünsche und einen Gutschein der Gärtnerei Weigl.


Älter Beiträge findet Ihr im Archiv