5. Durchgang Jugend-RWK in Süß

Jahresversammlung Schützengesellschaft 1912 Neukirchen
10. Februar 2017
Fastnacht im Schützenheim
20. Februar 2017
In Süß kamen wieder alle Jugendlichen zusammen, um diesmal den vorletzten Durchgang des RWK zu schießen. Wieder mit voller Kraft am Start auch die Neukirchner Schützen. Bei den Schülern liegt Pia Reichenberger mit 152 Ringen in ihrem Schnitt und damit auf dem momentanen 3. Platz in der Einzelwertung. Martin Lindner hat sich trotz eines fehlenden Ergebnisses aufgrund einer Erkrankung wieder auf den 5. Platz nach vorn gekämpft, wobei seine 169 Ringe aus diesem Durchgang sehr hilfreich waren. Jonas Hartmann liegt knapp dahinter, er erreichte diesmal 128 Ringe. Bei der Jugend wird hart um die vordersten Plätze gekämpft. Mit dabei und momentan auf dem 4. Platz ist Lena Reichenberger die 371 Ringe erreichte. Dies ist ihr bisher bestes Ergebnis in diesem Wettkampf. Nur einen Platz dahinter liegt Melissa Kolb. Sie kam auf 365 Ringe. Damit hat sie einen komfortablen Vorsprung auf den Sechsplatzierten. Sven Thümmler hat noch etwas mit seinem neuen Gewehr zu hadern und liegt momentan auf dem 13. Platz. Bei den Junioren erreichte Sebastian Müller zuletzt 365 Ringe und damit auf dem 3. Platz. Ihn trennen jedoch nur 5 Ringe von seinem Verfolger, es entscheidet sich also erst im letzten Durchgang, wer aufs Treppchen darf. Zumal Sebastian ringgleich mit dem Zweitplatzierten ist. Stefanie Scharrer kam auf 298 Ringe. Es bleibt spannend bis zum Schluss, nicht nur in Anbetracht der Einzelwertung, sondern auch in der Endplatzierung der Mannschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.