Dreifacher Erfolg mit 2 Mannschaften

Mit Distanz zum Erfolg
4. November 2021
Heimvorteil genutzt
12. November 2021

Am Sonntag und Montag fanden insgesamt drei Rundenwettkämpfe statt.
Den ersten und zweiten schossen am Wochenende unsere 1. Luftpistolenmannschaft im Leistungszentrum Pfreimd. Hier standen zwei Begegnungen in der Landesliga an.
Als Erstes traf unser Team auf die Schützen von Einigkeit Hubertus Kastl.
Üblicherweise zählt bei der Landesliga nicht das Gesamtergebnis, sondern die 5 Paarungen der Einzelduelle.
Jens Kolb, Joanna Pilhofer und Martin Reichenberger holten sich jeweils einen Punkt.
Damit gewann unsere Mannschaft den 1. Wettstreit mit 3:2.

Im zweiten Duell an diesem Tag traf unser Team auf Gemütlichkeit Mauth. Jens Kolb und Joanne Pilhofer konnten wieder punkten. Michael Deyerl holte den 3. Punkt für den Sieg unserer Mannschaft.

Der 5. und 6. Rundenwettkampf findet erst am 06.02.2022 statt. Gegener sind dann die SG 1898 Thumsenreuth und Drachenfels Treffelstein.


Am Montag war unsere Luftgewehr-Altersklasse am Zug.
Im 2. Rundenwettkampf begrüßte man unsere Nachbarn und Schützenbrüder aus Fromberg in unserem Vereinsheim.
Das Duell wurde sehr spannend, da bis zum Schluß ein sicheres Ergebnis offen blieb.
Werner Grünthaler legte mit 366 Ringe deutlich für Fromberg vor. Aber mit 354 Ringe von Helmut Richter, 349 Ringe von Jürgen Dehling und 344 Ringe von Ulrike Loss reicht es letztendlich zum Sieg für unsere Altersklasse.

Endstand : 1047 zu 1037

Nächster Wettkampf ist auswärts gegen Krottensee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.