Frohe Ostern

Josef Poppel feierte seinen 90. Geburtstag
25. März 2018
Das Wandern ist des Müllers Lust
6. Mai 2018
k-IMG-20180409-WA0004
k-IMG-20180409-WA0007
k-IMG-20180409-WA0012
k-IMG-20180409-WA0005

Beim Osterschießen werden Wurstpreise durch einen Tiefschuss ausgeschossen. Der Schütze mit dem besten Teiler gewinnt. Zahlreiche Schützen gaben auch dieses Jahr ihren Osterschuss ab; die Preisverleihung fand beim alljährlichen Ausbuttern am Karfreitag statt. Der Saal im Neukirchner Hof war gut gefüllt und nachdem man sich ausgiebig am Buffet mit Fisch, Kartoffeln und Käse gestärkt hatte, wurden die Gewinner bekannt gegeben: den besten Teiler und damit den ersten Platz erreichte Jens Kolb. Mit einem 190-Teiler war er der Konkurrenz weit voraus. Ebenfalls einen leckeren Preis ergatterten Helmut Richter, Claudia Schaupp, Chris Holzlöhner, Katia Kohler, Aida Pril und Janine Herbst. Die Jungschützen hat beim Osterschießen einen kleinen Vorteil – so bekam jeder ein Osternester gefüllt mit allerlei Leckereien. Den Abschluss machte ein Gedicht über das Vereinsleben vorgetragen von zwei motivierten Jungschützen, danach klang der Abend gemütlich aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.