Rundenwettkämpfe gehen weiter

Heimvorteil genutzt
12. November 2021

Auch wenn es die momentane Lage nicht zulässt, dass Wettkämpfe mit den Gegnern geschossen werden können, so verbleibt doch die Möglichkeit des Fernduells.
So auch gestern im 3. Rundenwettkampf unserer 1. Luftgewehrmannschaft. Sie schossen gestern in unserem Vereinsheim. Ihr Gegner, die Schützen von Weihern-Stein, absolvierten ihren Wettkampf ebenfalls zu Hause.
Mit deutlichem Vorsprung konnten unsere Schützen diesen 3. Durchgang für sich entscheiden.

Endstand: 1887 zu 1847 Ringe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.