Teilweiser Erfolg in der 1. Runde

Alles Gute Richard!
8. Oktober 2022
Werbung mit Licht
11. Oktober 2022

Am letzten Sonntagfrüh wurde es für unsere 1. Luftgewehrmannschaft ernst.

Nach dem Aufstieg, in der letzten Saison, von der Bezirksoberliga in die Landesliga, stand nun der 1. Rundenwettkampf für unsere fünf Schützen an.

Nun zählte nicht mehr das Gesamtergebnis. Es wird im direkten Vergleich 5 gegen 5 geschossen.

Ihr erster Gegner waren die Schützen von Jurabund Bubach.

Mit 3 zu 2 Einzelpunkten holten sich unsere Schützen ihren ersten Sieg.

Auch das Gesamtergebnis mit 1891 Ringe ließ sich sehen.
Es war das zweitbeste in dieser ersten Runde.

Wer den Ablauf in der Landesliga kennt, weiß das an einem Tag gleich zwei Rundenwettkämpfe geschossen werden müssen.

So traf, im nächsten Duell, unsere Mannschaft auf Wildschütz Mitterkreith.

Auch diesmal zeigten unsere Schützen ihre Stärke.
Man gewann diese 2. Runde mit 4 zu 1 Einzelpunkten.

Gesamtringzahl: 1880

Wer unsere Mannschaftsführerin Manuela Scharrer kennnt,
der weiß, dass es nach einen erfolgreichem Tag ein Essen geben muss.

So fuhren unsere Schützen ins Gasthaus Sperl nach Wernberg.

 

Auch unsere 1. Luftpistolenmannschaft musste am Sonntag in Preimd antreten.

Ihr erster Gegner waren die Schützen von der SG Thumsenreuth.

Leider verlief ihr erster Durchgang nicht so gut.
Man verlor knapp mit 2 zu 3 Einzelpunkten.

Gesamtringzahl: 1719

Im 2. Durchgang traf man auf Gemütlichkeit Mauth.

Leider lief auch dieser Wettkampf nicht rund.

Mit knappen Einzelergebnissen und einer höhren Gesamtringzahl von 1705,
verlor man am Ende doch mit 1 zu 4.

Am 13.11. geht es im Landesligakampf für beide Mannschaft weiter.

Gegner für die Luftgewehrmannschaft ist Hubertus Reichenbach & die SG 1898 Thumsenreuth.
Für Luftpistole die SG Neumühle & Drachenfels Treffelstein.

Bilder: Martin Reichenberger & Manuela Scharrer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.