Wie die 2. LG-Mannschaft fast gegen Kastl gewonnen hat…

Herzliche Glückwünsche zum 75. Geburtstag für Helene Rahm
3. Januar 2024
Auswärtssieg gegen Edelweiß Siegritz
24. Januar 2024
Herzliche Glückwünsche zum 75. Geburtstag für Helene Rahm
3. Januar 2024
Auswärtssieg gegen Edelweiß Siegritz
24. Januar 2024

Schon der Weg zum Auswärtskampf gegen Einigkeit Hubertus Kastl erwies sich als wahre Herausforderung: bei (starkem) Wind und (schlechtem) Wetter nahm die 2. LG-Mannschaft knapp 60km Anfahrt und die Durchquerung eines reißenden Flusses auf sich, nur um den 5. Durchgang im Rundenwettkampf der Bezirksliga zu absolvieren. In Kastl angekommen, sorgte die Größe des Schützenheims in Kastl bei einigen für großes Staunen und mit Ehrfurcht trat man an den Stand – so hatten sie doch in der letzten Saison mit Pauken und Trompeten gegen Kastl verloren. Doch das Ergebnis konnte sich am Ende sehen lassen: mit nur 7 Ringen Vorsprung konnte die Mannschaft aus Kastl den Wettkampf für sich behaupten. Nach eigener Aussage, habe man auch nicht mit einem Sieg gegen die konstant gute Neukirchner Mannschaft gerechnet. Und so hat die 2. LG-Mannschaft fast gegen Kastl gewonnen… der Himmel weinte auf der Heimfahrt mit der 2. LG-Mannschaft. Und das in Strömen.

Bester Neukirchner Schütze wurde Vitali mit 368 Ringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert