Blitzeis kann unsere Mannschaft nicht stoppen

Sieg und Niederlage dicht beieinander
5. Dezember 2018
Der Nikolaus war da….
8. Dezember 2018

Bereits letzte Woche Freitag fand der 4. Rundenwettkampf unserer 1. Luftgewehrmannschaft in Rappenbügl statt.

Wegen hoher Gefahr von Blitzeis auf dem Weg dorthin, fuhr nicht die komplette Mannschaft zum Wettstreit.
Am Mittwoch schossen daher Thomas Borek und Lena Reichenberger ihre Serien bei Jägerblut Rappenbügl.

Mit einem tollen Mannschaftsergebnis von 1880 Ringe bezwang man den Gastgeber und sicherte sich
2 weitere Punkte für die Bezirksoberliga West.

Der nächste Rundenwettkampf findet bei Neumühle 1925 statt.

1 Comment

  1. Richter sagt:

    Super Mannschaftsleistung. Wünsche Allen einen schönen zweiten Advent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.