Niederlage mit Stil

Ein Freitagabend mit viel Programm
13. Juli 2018
Unsere Edith feierte ihren 100. Geburtstag
17. August 2018
 

Ziel des Tages: besser sein als 2017

Zum alljährlichen Sommerfest des 1. FC Neukirchen gehört auch das Gemeindepokaltunier, bei welchem Neukirchner Mannschaften gegeneinander antreten.
Die SG 1912 Neukirchen ließ es sich natürlich nicht nehmen, nach der Premiere im letzten Jahr, erneut dort mitzuspielen.
Eine Mannschaft bestand aus einem Torwart/einer Torfrau und vier Spielern, es durften beliebig viele Auswechselspieler mitmachen. Die Schützenmannschaft „Shooting Stars“ trat mit starker Unterstützung aus Fromberg und Holstein an. Die 8 Mannschaften spielten in zwei Gruppen, wobei die Shooting Stars in der Gruppe A eine große Herausforderung zu meistern hatten. Im ersten Spiel gegen „Die Blauen“ musste man eine Niederlage hinnehmen. Doch mit 0:2 fiel diese geringer als erwartet aus und die Gegner mussten feststellen, dass die Schützen sich nicht so leicht geschlagen geben. Im zweiten Spiel gegen den SV Wacker Durchsaufen gelang Martin Reichenberger auch das erste Tor für die Schützen. Leider lautete das Endergebnis dennoch 1:2 für die Gegner. Im dritten und letzten Gruppenspiel wollten die Schützen endlich einen Sieg einfahren. Doch die „alten Herren“ machten ihnen da einen Strich durch die Rechnung. Mit 4 Toren sah man dieses Spiel schon gänzlich verloren, doch die beiden Tore von Florian Röttig und Michael Schöner ließen auf mehr hoffen. Letztlich musste man sich jedoch auch in diesem Spiel den Gegner geschlagen geben.
Nach der Gruppenphase standen nach einer kurzen Verschnaufpause die Endspiele fest. Im Spiel um Platz 7 und 8 traten die Schützen gegen die Feuerwehr Neukirchen an, die in der Gruppe B letzter wurden. Bereits am Ende der Kräfte verloren die Schützen auch dieses Spiel mit 0:2.
Aber wie jeder weiß: dabei sein ist alles.
Das Team Röckenricht setzte sich im kleinen Finale gegen den SV Wacker Durchsaufen mit 1:0 durch und belegte den dritten Platz. Den Tuniersieg schnappte sich die B-Jugend des 1.FC Neukirchen unter dem Namen „AS Pirin“ im Elfmeterschießen gegen das Team Blau.
 

Ziel des Tages: erreicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.