Pistole stark, Gewehr schwach

Faschingsschießen ohne Ziel
2. März 2019
Schwerer Gegner für die 1. Mannschaft
7. März 2019
8.RWK LP gegen Rappenbügl
Gestern fanden gleich 2 Rundenwettkämpfe unserer Mannschaften statt.

Den Heimvorteil konnte die Pistolenmannschaft genießen.
Sie begrüßte die Schützen von Jägerblut Rappenbügl,
zum 8. Durchgang der Bezirksoberliga West, in unserem Vereinsheim.

Mit 16 Ringen Vorsprung holte sich unser Team den 5. Sieg der Saison.

Endergebnis: 1761 zu 1745

Ihr 9. und damit letzter Rundenwettkampf findet bei der FSG Amberg statt.
 
Nicht so erfolgreich war dagegen unsere 3. Luftgewehrmannschaft.

Sie schossen ihren 8. Durchgang in Sorghof.
Der Tabellenzweite der Gauliga Klasse A ließ unserer Mannschaft keine Chance.

So verloren unserer Schützen ihren vorletzten Wettkampf mit:

1090 zu 1055 Ringen

Der letzte Rundwettkampf ist wieder ein Heimkampf.
Letzter Gegener sind die Schützen von Tell Königstein.
8.RWK 3.LG gegen Sorghof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.