Rätsel Nr. 45 – Der Schatz

Rätsel Nr. 44 – Wo habe ich das schon einmal gesehen?
5. Mai 2020
Rätsel Nr. 46 – Ken Ken
7. Mai 2020

Guten Morgen.
Heute heben wir einen Schatz.

Aber kommen wir erst einmal zur Auflösung des letzten Rätsels.
Unsere Vereinsmitglieder kennen sich in der Umgebung gut aus.
Richtig war natürlich der Dreitälerbrunnen in Weigendorf.

Die richtige Antwort kam am schnellsten von Jutta Elefant, Christian Beyer, Jens Maul, Sebastian Nißlein und Manuela Scharrer.
Den Zusatzpunkt konnten sich alle 5 holen.

Brunnen2

Und Hier die Tabelle für die Rätselkönige

NamePunkte
Manuela S. & Thomas B.484
Linda Misch436
Martina Baumeister329
Thomas Plickert306
Jutta Elefant275
Sebastian Nißlein274
Benno Elefant226
Janine Herbst186
Regina Scharrer135
Thomas Schuhmann138
Aida Pril96
Martin Reichenberger92
Christian Beyer75
Robert Feiler70
Florian Graf62
Jens Maul55
Andreas Stümpfl42
Joanna Pilhofer26
Melisa Kolb24
Elvira Deyerl16
Jennifer König12
Helmut Richter10
Pia Reichenberger8
Florian Röttig8
Kurt Kohler4
Claudia Schaupp4
Dietmar Beyer4
Jens Kolb2

Rätsel Nr. 45 - Der Schatz

Ein Schatz ist zu bergen.
Aber Ihr habt nur einen Versuch!

Wie immer gibt es für den Schnellsten 10 Punkte,
für den Zweiten 8, für den Dritten 6 Punkte usw.

Auf Geht's !!! Ich erwarte Eure Lösungen.

Jens steht kurz davor, den Schatz des grossen Piraten „Blackbeard“- Edward Teach zu heben. In einer Höhle wo sich der Schatz befindet, steht er vor 4 großen Eisentüren in denen jeweils eine Inschrift steht:

Türe 1: Der Schatz ist hinter Türe 2 oder 3
Türe 2: Der Schatz ist hinter Türe 1 oder 4
Türe 3: Der Schatz ist hinter dieser Tür
Türe 4: Der Schatz ist nicht hier drin

Jens weiss, dass er nur einen Versuch hat, die richtige Türe zu öffnen.
Wählt er die falsche, wird die ganze Höhle zusammenbrechen.
Welche Türe muss er öffnen wenn, wie Jens ebenfalls weiss, nur eine Inschrift die Wahrheit sagt?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.